LIFE Maßnahmen

Während des LIFE Projektes soll eine Vielzahl von Maßnahmen durchgeführt werden, die eng aufeinander abgestimmt sind. Diese dienen nicht nur der Aufwertung und Sicherung des besonderen Grünlands sondern auch dem Schutz von bedrohten Arten.

Zusätzlich soll das Flächenmanagement optimiert werden und eine breite Öffentlichkeitsarbeit erfolgen. Diese Maßnahmen unterliegen gleichzeitig einem Monitoring und sollen zusammen mit lokalen Akteuren durchgeführt werden.

Für eine bessere Umsetzung sind die Maßnahmen in einzelne Bereiche unterteilt.

So werden zum Beispiel die A-Maßnahmen direkt zu Beginn durchgeführt, da diese die planerische Grundlage schaffen, die für die Durchführung weiterer Maßnahmen wichtig ist. Diese Maßnahmen gehören vor allem zu dem Bereich C, der die wichtigsten Aktionen des Projektes beinhaltet. Zusammen mit den Maßnahmen aus E, der Öffentlichkeitsarbeit, werden die Erfolge dieser Maßnahmen in D überprüft.

Hute in der Rhön - Foto: Archiv BRR

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren